0177 6779577 NUlbrich@im-nu.com Kontakt LinkedIn

Geschrieben von: Normen Ulbrich | In: Blog | Am: 28.04.2022

Warum ist Personalentwicklung wichtiger denn je? | imnu Personalentwicklung

Personalentwicklung umfasst ein breites Spektrum an Aktivitäten, von der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter:innen bis hin zur Unterstützung ihrer Karriereentwicklung. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil der Unternehmensstrategie und kann zu einem großen Wettbewerbsvorteil werden, wenn es darum geht, Spitzenkräfte zu gewinnen und zu halten.

Quelle: unsplash.com

Warum Personalentwicklung?

Es gibt viele Gründe, warum Personalentwicklung heute wichtiger ist als je zuvor. Hier sind einige der wichtigsten:

1. Die Arbeitswelt verändert sich schnell

Das Wesen der Arbeit ist heute ganz anders als noch vor einigen Jahren. Dank der technologischen Fortschritte können immer mehr Arbeiten von überall auf der Welt erledigt werden. Auch die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen zunehmend. Diese Veränderungen stellen neue Herausforderungen an die Mitarbeiter:innen und an die Unternehmen.

Robotertechnik, Automationssoftware und vernetzte Systeme machen manuelle Arbeiten mehr und mehr obsolet – mit Folgen für viele Berufe. Arbeit ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens. Sie gibt uns die Möglichkeit, unseren Lebensunterhalt zu verdienen und uns weiterzuentwickeln. In den letzten Jahren haben jedoch immer mehr Arbeitnehmer durch Robotertechnik, Automationssoftware und vernetzte Systeme ihren Arbeitsplatz verloren. Diese Entwicklung hat gravierende Folgen für viele Menschen, insbesondere für Arbeitnehmer:innen mit geringeren Qualifikationen.

Zugleich wird menschliche Arbeit immer spezifischer – zudem freier und flexibler. Statt starrem Büroalltag arbeiten wir nun in agilen Teams, vernetzt durch das Web. Die Pandemie hat diesem Trend der „Virtualisierung der Arbeit“ einen starken Schub gegeben. Laut einem Bericht von GLOBAL WORKPLACE ANALYTICS ist die Nachfrage an 100% Remote Work um 159% gestiegen von 2015 bis 2019. Und das war vor der Pandemie. Was früher unmöglich schien, ist jetzt gefragter denn je.

Die Veränderungen der Arbeitswelt sind bereits heute spürbar und werden sich in naher Zukunft noch deutlich verstärken.

Um diesen Veränderungen der Arbeitswelt entgegenzutreten, müssen Sie fachlich und bezüglich Ihrer Soft Skills vorsorgen – etwa durch Weiterbildungen und neue Qualifikationen.

2. Die Bedeutung von Work-Life-Balance nimmt zu

Die Menschen wollen heute mehr als nur einen Job. Sie suchen nach einer Arbeit, die ihnen Sinn stiftet und die zu ihrem Lebensstil passt. Dies bedeutet, dass Unternehmen immer häufiger Flexibilität in Sachen Arbeitszeit und -ort anbieten müssen, um die besten Mitarbeiter:innen zu gewinnen und zu halten.

Was im Englischen schön als „Perks“ (deutsch Mitarbeiter:innenvorteile) bezeichnet wird, wird nun immer wichtiger. Neben der Option für Remote Work, sind Urlaubstage, ein 13. Gehalt, und vieles mehr fast schon ein Muss, um hochqualifizierte Fachkräfte zu halten und anzuziehen.

3. Die Erwartungen der Mitarbeiter:innen an ihren Arbeitsplatz steigen

Arbeitnehmer:innen wollen sich heute beruflich weiterentwickeln. Sie erwarten, dass ihr Arbeitgeber ihnen dabei hilft, ihre Potenziale auszuschöpfen. Dies bedeutet, dass Unternehmen immer mehr in die Personalentwicklung investieren müssen, um ihre Arbeitnehmer:innen bei der persönlichen und profesionellen Weiterentwicklung zu unterstützen. Arbeit ist heute mehr als nur eine Möglichkeit, Geld zu verdienen. Arbeit ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens.

Was sind Vorteile einer strukturierten Personalentwicklung?

Viele Arbeitgeber erkennen die Bedeutung der Personalentwicklung und investieren in verschiedene Programme, um sie zu unterstützen. Manche Unternehmen sind jedoch bei der Umsetzung einer systematischen Personalentwicklung erfolgreicher als andere. Eine gut durchdachte Strategie und geeignete Maßnahmen sind entscheidend dafür, dass die Mitarbeiterentwicklung zu mehr Unternehmenserfolg führt. Das Arbeitsumfeld ist ein entscheidender Faktor dafür, ob die Beschäftigten ihre Fähigkeiten und Kenntnisse weiterentwickeln können. Unternehmen sollten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, Neues zu lernen und sich bei ihrer Arbeit selbst herauszufordern. Außerdem müssen Unternehmen regelmäßiges Feedback und Unterstützung anbieten, damit die Mitarbeiter:innen die Auswirkungen ihrer Bemühungen auf den Erfolg des Unternehmens erkennen können. Wenn sie richtig gemacht wird, kann eine systematische Personalentwicklung ein wirksames Instrument zur Steigerung des Unternehmenserfolgs sein.

Bessere Arbeitskräfte

Unternehmen, die in die Entwicklung ihrer Mitarbeiter:innen investieren, sind mit größerer Wahrscheinlichkeit erfolgreich, weil sie eine Kultur schaffen, in der sich alle wertgeschätzt und anerkannt fühlen. Die Belohnungen für ein solches Verhalten reichen nicht nur über die Arbeitszeit hinaus – wenn Sie Zeit in die Verbesserung des Lebens Ihrer Mitarbeiter:innen investieren, hat das auch nachhaltige Auswirkungen auf die Motivation jede:s einzelne:n Mitarbeiter:in und auf die jeweilge ausgeführte Arbeit! Mittlerweile ist die richtige Personalentwicklungsstrategie ein Muss um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Employer Brand

Die Arbeit kann auch eine Quelle von Stress und Frustration sein. Eine Möglichkeit, Stress abzubauen und die Arbeitszufriedenheit zu erhöhen, ist die Investition in Weiterbildung und Training. So können die Beschäftigten über neue Technologien und Trends auf dem Laufenden bleiben, neue Fähigkeiten erlernen und neue Denkweisen entwickeln. Außerdem kann die Weiterbildung dazu beitragen, neue Mitarbeiter:innen zu gewinnen und bestehende Mitarbeiter:innen zu halten. Warum?

Social Media! Plattformen wie LinkedIn, YouTube, Glassdoor oder Kununu machen Unternehmen zunehmend transparenter, was das Gute als auch das Schlechte schneller zu Tage bringt. Eine Investition in Personalentwicklung wird ein Unternehmen nur stärken, um neue Arbeitskräfte anzuziehen.

Beispiele der Personalentwicklung in der Praxis

Weiterbildungen

Weiterbildung ist ein wichtiger Weg, um deine Mitarbeiter:innen auf dem Laufenden zu halten und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Das kann intern oder extern geschehen, z. B. in Form von Workshops an Tagen, an denen keine Termine anstehen, oder in Form von Schulungen, die abends nach der Arbeitszeit von Experten außerhalb des Unternehmens angeboten werden, die Inhalte vermitteln, die für die Berufsbilder aller Mitarbeiter:innen relevant sind – egal, ob es sich um eine neue Software handelt, die erst diesen Monat auf den Markt gekommen ist, oder um verschiedene Möglichkeiten, wie Teams bisher erfolgreich zusammengearbeitet haben!

Online-Seminare

Der Einsatz von E-Learning zu Schulungszwecken wird immer beliebter, da es die Möglichkeit bietet, von überall und zu jeder Zeit darauf zuzugreifen. Das bedeutet, dass die Beschäftigten bei Bedarf auf ihre Lektionen zugreifen können, was ihnen das Gefühl geben kann, mehr mit dem Geschehen im Klassenzimmer verbunden zu sein, wo die Kurse oft aus der Ferne abgehalten werden (E-Semester).

Laut Statista ist die E-Learning Industrie am Ende des Jahres 2022 246 Mrd. schwer. Das ist ein Wachstum von 528% seit 2016!

Viele Unternehmen sponsern ihren Mitarbeitern bis zu €2000 pro Jahr. Mitarbeiter nutzen diesen Perks natürlich voll und ganz aus. Coursea, Udemy, oder Skillshare sind hier nur kleinere Beispiele. Die deutsche IU University of Applied Science gibt an, die größte Remote Uni zu sein. Unternehmen sponsern gewillte Mitarbeiter natürlich gerne!

Coachings

Die Vorteile eines externen Coaches für dein Unternehmen sind immens. Ein guter Stratege hilft dir nicht nur dabei, die Stärken und Ziele jedes Einzelnen zu erkennen, sondern auch auf Teamebene, was auch einen wichtigen Beitrag zur Personalentwicklung leisten kann!

Das wichtigste Produkt, dass ein Unternehmen besitzt ist die Ressource der eigenen Mitarbeiter:innen. Nur wer qualifizierte, motivierte und glückliche Mitarbeiter:innen besitzt, wird sich langfristig auf dem Markt behaupten können. Nutze die Chance und schreibe uns an. (hier klicken)

Erfahrungen & Bewertungen zu Normen Ulbrich
Kontakt

Normen Ulbrich
Am Entenmoor 31b
21357 Bardowick

Mobil +49 177 6779577
NUlbrich@im-nu.com